Wer wir sind

VALUE OF FAILURE

Es gibt eine Vielzahl ökonomischer und sozialer Gründe, eine zweite Chance für gescheiterte Unternehmer zu unterstützen. Einerseits wachsen die Unternehmen beim Neustart in der Regel schneller als dies bei Erstgründungen der Fall ist. Darüber hinaus schaffen Wiederholungstäter im Durchschnitt mehr Jobs. Circa ein fünftel aller Gründer scheitern beim ersten Versuch. Andererseits ist Inkompetenz in den seltensten Fällen der Grund für das Scheitern. Im Vergleich zu beispielsweise den USA sind Europäer eher risikoscheu, entsprechend weniger Unternehmer versuchen es in Europa erneut. Value of Failure versucht gescheiterte Unternehmer dabei zu unterstützen wieder neu zu starten. Dazu gründen wir einerseits regionale Allianzen quer durch Europa und bringen alle wichtigen Stakeholder an einen Tisch – darüber hinaus entwickeln wir zielgerichtete Trainingskurse für Neustarter.

mans-head

Verbindungen schaffen

Um unser Ziel zu erreichen, gründen wir zunächst drei regionale “Second Chance Entrepreneur Alliances” (SEAL). Diese bringen alle wichtigen Stakeholder aus Gründungsunterstützung, Wirtschaftsförderung, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Finanzierung an einen Tisch. Gemeinsam erarbeiten wir dann Strategien um nachhaltige Ansätze zur Verbesserung der Chancen für Neustarter zu entwickeln. Da es mittelfristig nicht bei drei Allianzen in Europa bleiben soll, entwickeln wir darüber hinaus ein Toolkit, welches unsere regionalen Erfahrungen zusammenfasst und andere Regionen ermutigen soll ebenfalls SEAL-Allianzen zu gründen.

Neu durchstarten

Als eines der ersten Projektergebnisse entwickeln wir einen “Value of Failure Enterprise” Trainingskurs. Dieser richtet sich sowohl an Neustarter, als auch an Studierende.

Der Trainingskurs…

  • schließt die Lücke zwischen Informationsbedarf und aktuell existierenden Unterstützungsmaßnahmen,
  • basiert auf innovativen Lehrmethoden,
  • fördert Innovationen durch Neustarter,
  • unterstützt die Zusammenarbeit.
3
regionale Allianzen
40
Unternehmer geschult
250
Mitglieder
12000
Besucher

Bis 2016 werden wir mit Ihrer Hilfe:

BEDEUTUNG

Einstellungen

Die Einstellung gegenüber unternehmerischem Scheitern ändern und Vorurteile und Stigmata gegenüber ehrlichem Scheitern abbauen.

Ausbildung

Die Gefahr des Scheiterns zu einem festen Bestandteil der Gründungslehre zu machen.

Finanzierung

Banken, Business Angel darüber informieren, dass zuvor gescheiterte Unternehmer statistisch ein geringeres Risiko bedeuten als Gründungsneulinge.
Unsere Arbeit

01-german-boxes

02-german-boxes

03-german-boxes

04-german-boxes

Das Team

Das Team

Value of Failure wird von einem sektorübergreifenden, internationalen Konsortium umgesetzt. Projektleiter ist die Universität Stettin (Polen). Sie wird unterstützt von Enterprise Northern Ireland (UK), spezialisiert auf Weiterbildung und Unterstützung von Gründern. Thevisionworks (Deutschland) ist ein auf Gründer spezialisiertes Beratungsunternehmen. Das Konsortium wird kompletiert durch Cancie Consulting, ein internationales Beratungsunternehmen mit einem starken Fokus auf E-Learning und Online-Marketing sowie Creo Mind (Polen), Experten in Gründungslehre und innovative Lehrmethoden.

team-1

cc

enterprise

circle

vw

Bleib informiert