Student Course

Einleitung in den Kurs

Zielgruppe des Kurses

Der ‘Value of Failure Students Course’ wurde entwickelt für erwachsene Lernende, Lehrer der Oberstufe, Absolventen, Studenten und die interessierte Öffentlichkeit. Für Lehrer, Tutoren und Dozenten gibt der Kurs Einblicke in psychologische Grundlagen über das Scheitern im Allgemeinen, welches sie dabei unterstützt, diese wichtige Thematik in den eigenen Unterricht zu integrieren.

Erwachsenen Lernenden hilft der Kurs, die positiven Seiten des Scheiterns zu verstehen und schätzen zu lernen, was sich positiv auf ihr alltägliches Leben auswirken kann. Ziel des Kurses ist es, die positiven Effekte des Scheiterns für jeden greifbar zu machen.

Die Materialien wurden für verschiedene An­wendungsbereiche entworfen. Der Kurs kann entweder als ganzes Curriculum genutzt wer­den, oder auch in Teilen in andere Kurse und Curricula integriert werden. Alle Materialien sind frei zugänglich und jedes Themengebiet des Kurses verweist auf weitere Online-Materialien sowie Videos und Internetseiten zur Thematik.

Da einige Teilnehmer die Inhalte (oder Teile davon) selbstständig lernen möchten, werden alle Materialien online zur Verfügung gestellt.

Zu Beginn jeden Arbeitsheftes stehen Hinweise, wie die Materialien sinnvoll verwendet werden können. Darüber hinaus sind Sie in der Gestaltung des Unterrichts natürlich frei.

Der Kurs kann sowohl in der Klasse, als auch als Fernlehrgang genutzt werden.

Bestandteile des Kurses

Das Curriculum des ‘Value of Failure’-Kurses gliedert sich in 7 Module. Jedes davon behandelt unterschiedliche zentrale Aspekte des Scheiterns:

Module 1: Grundlagen des Scheiterns

Module 2: Was ist Scheitern?

Module 3: Gründe für Scheitern

Module 4: Fehlervermeidung

Module 5: Scheitern frühzeitig erkennen

Module 6: Umgang mit Misserfolgen

Module 7: Aus Fehlern lernen

Jedes Modul umfasst drei unterschiedliche Lehrbestandteile:

  1. Ein Dozentenhandbuch, welches die Lernziele und die notwendigen Materialien umfasst
  2. Eine Powerpint / PDF-Präsentation, die einen guten Anhaltspunkt für die Vermittlung der Lerninhalte bietet.
  3. Ein Arbeitsheft für die Teilnehmer, welches alle notwendigen Inhalte sowie zusätzliche Übungsaufgaben beinhaltet.

Sie können die Materialien für jedes Modul einzeln oder am Ende dieser Seite gemeinsam als zip-Datei herunterladen.

Obwohl der ‘Value of Failure’-Kurs als ganzheitliches Curriculum konzipiert ist, kann jedes Modul auch als eigenständige Einheit verwendet werden. Die Reihenfolge der Materialien ist hierbei nicht zwingend einzuhalten. Wenn Sie sich auf ein spezielles Thema konzentrieren möchten, können Sie direkt zu diesem Teil des Kurses übergehen. Selbstverständlich empfehlen wir, den Kurs in der vorgeschlagenen Reihenfolge durchzuführen.

Dieser Kurs wird darüber hinaus durch einen zusätzlichen Intensivkurs für Unternehmer und Gründer ergänzt.

Bei Bedarf können Sie den „Value of Failure” Businesskurs zusätzlich als extra Modul an das Ende dieses Kurses setzen.

Module 1: Grundlagen des Scheiterns

m1-st

m1-tut

m1-ppt

Module 2: Was ist Scheitern?

m2-stud

m2-tutor

m2-ppt

Module 3: Gründe für Scheitern

m3-student

m3-tut

m3-ppt

Module 4: Fehlervermeidung

m4-student

m4-tut

m4-ppt

Module 5: Scheitern frühzeitig erkennen

m5-student

m5-tut

m5-ppt

Module 6: Umgang mit Misserfolgen

m6-student

m6-tutor

m6-ppt

Module 7: Aus Fehlern lernen

m7-student

m7-tutor

m7-ppt

Course Syllabus

GERVoFcoursesylabus